Adventskalender/Anleitung

Posted on

Adventskalender mal anders


Heute möchte ich dir mal meine Adventskalender zeigen, die schnell gemacht sind in Häkchen. Meine Teammädels haben ein bekommen und eine liebe Kollegin, sowie meine Stempelmutti Steffi (Stempelwiese). Bin ja gespannt wie die ankommen. Damit möchte ich einfach mal danke sagen, für fast 5 Jahre treue, Freundschaft und Zusammenhalt.

Dickes Fettes DANKESCHÖN!

 Damit auch du sie werkeln kannst, habe ich mich an eine Anleitung gemacht.  Hier aber erstmal um was es geht, ein Adventskalender muss nicht immer aus 24 Türen, Päckchen oder was auch immer bestehen.

Hier alle auf einen Streich, einer fehlt zwar aber ich bin der Meinung das ich ihn schon gezeigt habe. Der war als Auftrag und ist schon angekommen bei meiner Auftragsgeberin.

Jetzt zu meiner Anleitung, viel Spaß wünsche ich dir!

Klick einfach aufs Bild um es größer zu sehen. Oben das Bild soll dir nur zeigen, was du alles brauchst, gleichzeitig habe ich dir die  Stückzahl und Maße mit drauf gelegt. Unten das Bild zeigt dir einfach nochmal, was ich mir notiert habe, so kann ich es jedesmal wieder machen den Kalender. Das Buch ist mittlerweile mir sehr heilig, denn es sind viele Notizen schon drin. Eine liebe Kundin hatte es mir geschenkt und ich habe jetzt immer gleich was zur Hand meine Anleitungen gleich aufzuschreiben.

Dankeschön!

1. zeigt das ich mir das DSP in der Größe 12cm x12cm zugeschnitten habe und schon bei 4cm und 8cm gefalzt habe. Dann dein DSP drehen und wiederholen und das brauchst du insgesamt 4x. Das gleiche habe ich mit dem Deckel gemacht. 7,2cm x 7,2 cm und ringsherum bei 1,5cm Falzen. Hier brauche ich auch den Deckel vier mal.

2. da siehst du das ich die Seiten ein wenig schräg geschnitten habe, damit nachher beim zusammen kleben nichts übersteht oder aneckt.

3  und 4 spricht für sich. Habe nun die Verpackung und den Deckel zusammen geklebt und das jeweils 4x.

5. siehst du den langen Streifen, da habe ich Cardstock in Flüsterweiß verwendet. Da brauchst du ein langen Streifen 30,5cm x 4cm und falzt ihn bei 1cm / 9,5cm/ 18cm und 26,5cm. Jetzt einfach schon mal alles Knicken. Von den 30,5cm bleibt jetzt ein Rest stehen und da musst du ein Stück in Flüsterweiss 8,4cm x 4cm zu schneiden und das setzt du an das große als Verlängerung dran. Achtung nicht an der 1cm Falz dran setzten, sondern an das andere Stück. Hoffe du weißt was ich meine. Du siehst es bei dem sechsten Bild wo ich es drauf geklebt habe. Ich fange auch an der Seite an, mein erste Verpackung mit anzukleben mit der Zahl 1.

7. siehst du gut wie ich die einzelnen Verpackungen angeordnet habe. Ich zeige mit dem Falzbein auf eine kleine Unterlegscheibe. Die habe ich mit Kleber befestigt. Die brauche ich, weil mein Baum unten im Stamm einen Magneten hat. So kann er nicht so schnell abgehen.

8. verstecke ich die kleine Scheibe unter ein DSP was von mir mit Tombow drauf geklebt wurde.

9. Habe ich die andere Seite auch gleich mit DSP beklebt, übrigens hat das DSP die Maße 8cm x 3,8cm. Hätte ich beinahe vergessen dir zu schreiben. Du siehst das Große Schild, was ich mir schon bestempelt habe, leider ist der Schriftzug aus einem alten Set aber du hast sicherlich was anderes. Ich habe die Framelits verwendet Farbenfroh durchs Jahr ( leider auch nicht mehr Aktuell) aber ich fand sie einfach super passend. Aber vielleicht hast du sie ja selber. Die musst du Falzen an beiden Seiten. Denn die brauchen wir einmal zum dran kleben und einmal für ein Magnet.

10. klebe ich es an und befestige schon mal den Magneten.

11. ziehe ich mir nur vom Magneten die Schutzfolien ab und drücke ihn dann fest.

12. Zeige ich dir nur wie es ausschauen soll wenn es angeklebt ist. Übrigens außen habe ich dann auch noch DSP angeklebt. Das sieht man gut auf dem ersten Bild des Beitrages.

13. Da habe ich mit den Thinlits Bestickte Grüße ein wenig rum gespielt. Innen ein wenig aufgerissen und auf ein separates Stück Flüsterweiss “Frohe Weihnachten ” drauf gestempelt. Übereinander geklebt, so das man das gestempelte gut lesen kann. Die kleine Tannenzweige die du siehst, ist aus dem Produktset Vorfreude Jk. Seite 102 und 216. Bekommt man jetzt nicht mehr im Set, sondern nur einzelnd. Das DSP was ich genommen habe, gab es mal in einer Aktion. Da aber aus dem H/W ein DSP vergriffen ist, hat uns SU das Papier zu Verfügung gestellt und kann absofort bestellt werden.

Bei Intresse melde dich gern, denn ich gebe die letzte Sammelbestellung in diesem Jahr auf am 15.12.2018.

Auslaufliste zum Jahresende schau mal hier.

Bis dahin sollte deine Bestellung und das Geld eingegangen sein.

Ich wünsche dir viel Spaß mit meiner Anleitung und bei Fragen melde dich gern. Hab ein tollen Start in die neue Woche.

Ganz liebe Grüße


Anleitung/ Wellness/Box

Posted on

Auftrag/Anleitung/Wellness Box…


Heute möchte ich dir meine Wellness Box zeigen die ich in Auftrag hatte. Möchte kurz noch erwähnen, das die Idee von Elvirasstempelzimmer ist. Ganz lieben Dank an Sie, sie ist wirklich toll.

Meine Auftraggeberin zeigte mir ein Bild von Elvirasstempelzimmer wo die Boxen abgebildet sind, da ich keine Anleitung fand bei ihr, habe ich mich selbst ran gesetzt und mir alles ausgerechnet. So kannst du sie dir jederzeit nach werkeln. Ich zeige dir jetzt die Boxen erstmal, außer du hast sie bei Instagram oder Facebook schon gesehen. Dann geh nach unten für meine Anleitung.

Du kannst diese Box vielseitig verwenden. Muss ja auch nicht der gleiche Inhalt sein. Die Größe ist wunderbar 13,5cm x 13,5cm. Na was sagst du dazu? Hier habe ich mit DSP gearbeitet was es nicht mehr von SU gibt, schade eigentlich, ich fand es Zuckersüß.

Dann möchte ich dir jetzt die Anleitung dafür geben, ich lege mal los.

1. Hier habe ich mich für den Boden der Box extra starken Flüsterweißen Cardstock entschieden, damit die Box gestärkt wird und somit einiges aushält. Zugeschnitten in 18,5cm x18,5cm.

2. Hier Falze ich jetzt ringsum bei 2,5cm

3. Jetzt schneide ich immer eine Falz ein, siehst du gut auf dem Bild.

4. Ich knicke mir alles mit dem Falzmesser und verklebe sie an der Seite. So habe ich mein Boden schon mal fertig. Das gleiche mache ich mit dem Deckel, nur das ich jetzt 18,6cm x 18,6cm mir ein Cardstock zuschneiden muss und den dann bei 2,4cm ringsum Falze. Wichtig: Hier stanze ich mir mit der 1″ Stanze Kreis ein halb Loch auf  zwei Seiten ein. Damit man den Deckel besser abbekommt.

 

5. Das wird mein Einleger für die Box, damit ich eine Aufteilung erhalten. Schneide mir ein Stück Flüsterweißen Cardstock in 17,4cm x 13,4cm zu und Falze die lange Seite bei 4cm/6cm und 8cm.

6. Ich brauch noch ein kleines Stück damit ich für mein Teelicht eine kleine Aufteilung erhalte. Zugeschnitten auf 9cm x 3,9cm und gefalzt wird bei 1cm/ 3cm und 5cm. Die Teile musste ich mir so Knicken das die zwei Seiten zusammen geklebt werden und ich eine Wand habe zum abteilen der einzelnen Kammer.

7. Da möchte ich dir einfach nochmal zeigen wie die Einzelteile Deckel und Boden ausschauen sollten.

8. Das hatte ich dir oben geschrieben mit dem Loch, damit man die Box einfach besser auseinander bekommt. Oben auf der Box siehst du mein erstes Deckblatt in Glutrot, das hat die Maße 13cm x13cm. Da ich es nicht bestempeln möchte, habe ich es mir gleich drauf geklebt.

Hier habe ich jetzt keine Nummern mehr zu geschrieben, das sieht man ja. Rechtes Bild, wenn du es dir vergrößerst siehst du kleine Glanz Spritzer, die mit der Glanzfarbe Frostweiss aus dem H/W  Seite 38 entstanden sind. Das ist mein zweites Deckblatt 12,5cm x12,5cm. Da habe ich vorher mein Band drauf befestigt und dann alles erst auf die Box geklebt. Die Häuser hatte ich alle mit der Schere aus dem DSP geschnitten, was es leider nicht mehr gibt. Aber es hamoniert einfach alles auf der Box zusammen.  Ich hoffe du kannst meine kritzelei auf dem rechten Bild alles erkennen. Wenn nicht, einfach Fragen. Ich helfe dir gern!

Wünsche dir viel Spaß mit meiner Anleitung und ein schönen Sonntag dir noch.

Liebe Grüße


Schachtel/Anleitung

Posted on

Anleitung, Workshop Schachtel…


Schön das du vorbei schaust…bevor ich mich heute am ausräumen mache, möchte ich dir unbedingt die Möglichkeit geben meine Schachtel vom Workshop nach zu arbeiten. Dazu habe ich eine kleine Skizze für dich und ein paar Bilder. Viel Spaß!

Hier habe ich eine andere Variante gearbeitet, ohne Sichtfenster. Oben links findes du eine Skizze mit Maße. So kannst du gleich loslegen. Du wunderst dich bestimmt, warum ich cm und Inch stehen habe. Ganz einfach, weil 6″ Inch sind ja 15,2 1/2 cm. Finde das man aber das DSP 12″ x 12″ besser teilen kann, als in cm. Hoffe du weißt was ich meine…

Hier habe ich die Farbe Himbeerrot verwendet und mit dem neuen Besonderes DSP Gemalt mit Liebe F/Sommerkatalog Seite 19. In diesem DSP bin ich Schockverliebt und musste es mir gleich nochmal bestellen. Hier habe ich auch das passende Produktpaket Für Schatz-Karten verwendet. Das DSP gehört dazu, findest du auch auf der Seite.

Hier kannst du gleich schauen, wie die Vorbereitung aussehen muss. Da habe ich die Schachtel mit Sichtfenster gearbeitet, was ja für mein Workshop war. So Sichtfenster als erstes ausstanzen, wenn du deine Schachtel soweit fertig hast und dann Prägen. Windradfolie aufkleben und du kannst die ganze Schachtel zusammen kleben.

Bei Fragen melde Dich gerne. Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren und freue mich sehr über ein Kommentar….wenn du magst ;-)

Liebe Grüße


Osterhasen, Anleitung

Posted on

Video ist online…


Nur ein kurze Info, meine Anleitung für die Osterhasen Verpackung ist nun endlich online für dich. Wünsche dir ganz viel Spaß beim werkeln.

Hier geht es zur Anleitung (YouTube Kanal). Freue mich über ein Kommentar von dir oder sogar ein Daumen hoch ;-)

 Wenn es nicht gefällt, auch nicht so tragisch. Bin für jeden Kommentar offen…

Dir ein schönes Wochenende…

Liebe Grüße


Verpackung, Mit Stil

Posted on

Stempelset “Mit Stil” 


Schön das du vorbei schaust, heute darf ich dir meine kleine Verpackung zeigen. Die kleine Verpackung ist heutet für meine Schwester. Jaaa …sie hat heute Geburtstag.

Schwesterchen, von hier aus alles liebe meine Schöne zum Geburtstag.

Freue mich schon auf heute Abend, dann lassen wir es krachen ;-)

Wie du schon in der Überschrift gelesen hast, habe ich sie mit dem Stempelset “Mit Stil” gearbeitet. Dazu gibt es für dich eine Anleitung  . Erstmal ein Bild für dich, es passen zwei Goldene Kugeln rein ;-)

Die Idee der Box stammt von KayBeScraps

Sie ist wirklich nicht sehr groß…aber sie macht eine Menge her. Natürlich habe ich noch ein Geschenk für sie. Zeige ich dir jetzt…

Ich hoffe Schwesterchen freut sich ;-) . Das wird jetzt noch schön verpackt und dann kann es heute los gehen.

Hier die Anleitung…

 

Wie du merkst, habe ich  dafür das Punch Board für Geschenkschachteln gebraucht. Wie du mitbekommen hast, verwende ich es sehr gern!!!

Das erste Bild zeigt dir schon, das ich mit dem Board fertig bin. Natürlich möchte ich dir die Maße noch sagen, damit du das Board verwenden kannst. Hatte ganz vergessen Bilder zu machen.

Ich habe mich für die Größe 4,9cm x 4,9cm x 8,3cm entschieden. Das heißt, schneide dir ein Cardstock auf 20,3cm x20,3cm. Jetzt lege es an die Startline S an. Falze nur die Vertikale Linie und die Horizontale Linie und das machst du an allen anderen Seiten auch. Stanzen  und das war es. Achtung, die Diagonale Linie, brauchst du nicht. Wenn du das hast, gehst du nach meinen Bildern.

Bild 1. so sollte es jetzt ausschauen, wenn du mit dem Board alles richtig gemacht hast.

Bild 2. schneide die Spitzen ab.

Bild 3. jetzt musst du immer ein kleines Stück stehen lassen und den Rest abschneiden, schau dir dazu genau das Bild an. Denn das Stück brauchen wir zum an kleben.

Bild 4. kannst du es gut erkennen, was ich meinte.

Vorher bestempeln und die Fensterchen ausstanzen. Schneide dir gleich die Folie für das Fenster zurecht.

Bild 5. zeigt dir wie alles ausschauen sollte. Jetzt kannst du die Folie drin aufkleben.

Was du als Fenster nimmst, das kannst du entscheiden….weil nicht jeder die Lagenweise Quardrate hat. So nimmst du was du da hast.

Bild 6. zeigt dir , wie ich es von außen dekoriere. Jetzt kannst du deine Box zusammen kleben. Dazu habe ich Sticky Tape verwendet ( Cardstock arbeitet).

Bild 7. zeige ich dir den Deckel. Schneide dir ein Stück auf 6,7cm x6,7cm und ringsum Falzen bei 1cm. Zusammen kleben so das du ein Deckel hast. Er muss jetzt nicht drauf passen sondern rein passen. Auf dem Stück habe ich mir mit den Quadraten ein großes Stück ausgestanzt und ein kleines mit den Stickmuster. Das klebst du auf deinen Deckel und er ist fertig.

Das mit dem Stempelset “Mit Stil ” werde ich dir nochmal im neuen Beitrag zeigen. Leider habe ich keine Bilder gemacht. Sorry, hol ich nach…versprochen.

Wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren und wenn du fragen hast, dann melde dich gern.

Bin jetzt auf dem Weg zu meiner Schwester…

Euch einen schönen Tag

Liebe Grüße


Explosionsbox Mann, Anleitung

Posted on

Explosionsbox mit dem Board für Geschenkschachteln…


Schön das du vorbei schaust, heute möchte ich dir eine Anleitung zeigen mit dem Board für Geschenkschachteln. Ich hatte einen Auftrag , insgesamt waren es 5 Explosionsboxen. Da ich einigemale gefragt wurden bin, wie ich das gemacht habe, dachte ich mir gleich warum mache ich keine Anleitung. Erstmal zeige ich dir die Fertige Box…

image image

Ich finde für Männer ist es nicht einfach was zu werkeln aber ich glaube ich habe mich gut geschlagen oder ;-)

Ich werde dir eine Anleitung in einer Collage zeigen, sonst hätte ich Zuviel Bilder hochladen müssen. Wollen wir mal loslegen…zunächst brauchst du erstmal dein Board für Geschenkschachteln. Schneide dir ein beliebiges DSP zu, auf 27,9 cm x 27,9cm….

Anleitung, Explosionsbox Mann

Wenn du die Bilder anklickst, vergrößern Sie sich.

Bild 1. zeigt dir das du das DSP an L anlegen musst und nur die Horizontale und die Vertikale Falzen musst. Vergiss bitte das stanzen nicht. Die Diagonale brauchst du nicht, überhaupt nicht. Das machst du an allen Seiten. Es sollte dann so wie es auf dem ersten Bild zusehen ist aussehen.

Jetzt brauchst du das Board nicht mehr, sonder eine Schere. Bild 2 und 3 zeigt dir wie ich geschnitten habe. Schneide ruhig ein Mini Streifen raus, das ist wichtig, wenn du es Knicken möchtest nach innen. Das sieht man ganz gut auf den Bildern was ich meine.

Das Bild 3 zeigt dir, das du an den Seiten was abschneiden musst, wo du keine Laschen hast. Ich hoffe du weißt was ich meine! Ich denke schon, kann man ja gut auf dem Bild erkennen ;-)

image

Bild 5 … Jetzt kommen wir zum kleben.

Bild 6 ,7 und 8 zeige ich dir , wie jetzt zwei Briefumschläge bei der Explosionsbox entstehen. Ich glaube da brauche ich nichts zu erklären, kann man Schritt für Schritt alles gut erkennen.

image

Bild 9. zeigt dir jetzt ,wie ich meine Vorderseite der Box gestalten werde. Mit dem großen Stempel Hardwood (Holzmaserung) habe ich alle vier Seiten bestempelt. Beide Laschen habe ich dabei nach innen geklappt, den die wollte ich nicht bestempeln. Die sind ja für innen die Laschen.

Bild 10. habe ich die Briefumschläge mit dem Stempelset Timeless Textures bestempelt. Die beiden DSP Papiere, haben eine Größe von 9,7cm x 8cm.

Bild 11. und 12. zeigt dir jetzt, was ich als Deko verwende. Habe mich für die Lagenweise Ovale und dem Sparpaket Framelits Ballon entschieden. In der Mitte wurde nur ein Flieger gestempelt und mit der Stanze Konfetti habe ich mir noch ein wenig Konfetti  ausgestanzt. Es wurde mit dem Prägefolder Weltkarte geprägt, was ich aber vorher noch bestempelt hatte “Alles liebe zum Geburtstag”.

Jetzt nur noch der Deckel…

image

Da habe ich mir ein Cardstock in Schokobraun zugeschnitten in den Maßen 12,4cm x 12,4cm und ringsherum bei 2cm gefalzt. Mit dem Stempel Hardwood bestempelt und zusammen geklebt. Vier Löcher gestanzt, wo meine Klammern als Nagel noch befestigt wurden sind. Deckel drauf und fertig! Hmmm ja nicht ganz lach, natürlich habe ich hier mit den Lagenweise Ovale noch was drauf gepackt. Das heißt…auch ein Spruch gestempelt. Fertig war meine Männer Box fertig ;-)

Nun hoffe ich du steigst da durch und wenn nicht…dann kannst du jederzeit gerne Fragen :-D

Freue mich wie immer über einen Kommentar von dir….hmmmm aber nur wenn du magst.

Ganz liebe Grüße

Herz


Geburtstagskarte, Mann

Posted on

Für mein Mann…


Schön das du da bist, heute zeige ich dir eine Gutscheinkarte die ich für meinen Mann erstellt habe.

Von hier aus mein Schatz, alles liebe und gute zum Geburtstag nachträglich. Hab dich lieb!

Da mein Mann schon etwas bekommen hat, wollte ich dennoch das er sich selbst noch was schönes aussucht. Entweder ein Pulli, Tshirt oder Hausschuhe… :-D Du siehst gleich warum ich es aufgeschrieben habe Pulli….

image

Solche Karte habe ich schon in einem Beitrag gezeigt…mit dem Verschluss. Der ist mit dem Punch Board für Briefumschläge entstanden.

image

Das Tshirt und der Pulli ist aus der Stanze Lebkuchenmännchen entstanden. Die Pantoffeln nicht, die sind aus der Eulenstanze :-) . Mein Mann musste lachen, er fand sie klasse.

Vielleicht  gefällt dir ja meine Idee, dann viel Spaß beim nach werkeln. Hier findest du die Anleitung für die Karte.

 Bei Fragen melde dich sehr gerne, du weißt ja ich helfe gern!

Einen schönen Tag/Abend noch…

Herzliche Grüße

Herz


Gastgeschenke, Anleitung

Posted on

Anleitung für meine Gastgeschenke…


Wie versprochen möchte ich dir heute zu meinen Gastgeschenke eine Anleitung zeigen, ich wünsche dir viel Spaß beim werkeln.

image

Um diese Verpackung geht es hier. Diese Verpackung hat jeder Gast auf seinem Tisch liegen gehabt als kleines Schenkerli ;-)

Dann lege ich mal los. Schneide dir ein Stück Cardstock auf 30,5 x 11cm zurecht.

Sollte irgendwas unklar sein, kannst du mich jederzeit gerne eine Mail schicken oder du hinterlässt es mir hier unter in einem Kommentar. Wünsche dir ganz viel Spaß beim ausprobieren…

Bis bald und viel Spaß noch auf meinem Blog!

Ganz liebe Grüße

120px-GJL-fft-herz.svg


Gutschein/Geldkarte

Posted on

Für jeden Anlass…


Schön das du vorbei schaust!

Heute habe ich fünf Karten für dich, die Karten Variante habe ich schon ganz oft im Netz gesehen und musste sie endlich einmal ausprobieren. Es ist für jeden bestimmt was dabei, denn es sind eigentlich 10 Karte entstanden. Für Geburtstag (Mann, Frau, Kind), Zur Geburt, zur Hochzeit…usw. Wünsche dir viel Spaß, bei der Vielfalt ;-)

image

Für einen Mann….Klick auf das Bild, das es sich vergrößert.

image

Die finde ich vielseitig, ob für eine jung gebliebene Frau oder Mädchen. Ich habe alle Karten so gearbeitet, das Geld oder eine Gutscheinkarte hinein passt und oben drauf schreibt man einfach ein paar liebe Zeilen.

Mensch diese Ballons…ich bin total begeistert von diesem Set ;-) ihr auch?

image

Einmal für ein Jungen und….

image

…Mädchen. Hihi, was sagst du dazu…. Das Set “Alles fürs Baby” ist einfach zu niedlich. Bin verliebt ;-) Da wird es noch einiges geben mit dem Set.

image

Diese kleinen IttyBitty Blüten, habe ich von einer ganz lieben Kundin bekommen. Sonnst hätte ich diese Karte garnicht damit gestalten können. Sie hat mir sooooo viele ausgestanzt, worüber ich mich einfach riesig freue. Daaanke dir Manuela!

Leider gab es dieses Set nicht mehr, wo ich als Demo eingestiegen bin. Habe schon so oft nach der kleinen Blüte gesucht, zwar gefunden….aber für den Preis….nein Danke!

Egal, jetzt habe ich erstmal welche :-)

image

Nun zu meiner vorletzten. Noch eine Hochzeitskarte in grün Töne. Den Kreis habe ich mit einem Stempel aus dem Ballon Set gestempelt und ein paar Blüten drauf geklebt. Um die Blüten habe ich den Metallicgarn in Silber gewickelt. Schleifchen und Perlenschmuck drauf und fertig war die Vorderseite. Hups…natürlich habe ich die Spritzer vorher noch gestempelt und die Schriftzüge.

Jetzt bekommst du von mir noch eine klitzekleine Anleitung für die Grundkarte, so kannst du es gleich ausprobieren. Gestalten kannst du sie selbst oder machst eine von meinen nach ;-)

Du weißt ja, nachwerkeln ausdrücklich erwünscht….grins*

 Ich hoffe, das du ein bisschen durch steigst bei meiner Erklärung….wenn nicht schreib mich gerne an. Werde dir so schnell wie möglich antworten. Vielleicht ist ja was für dich dabei, dann viel Spaß beim werkeln….

Ich freue mich wie immer riesig über ein Kommentar von dir….aber nur wenn du magst ;-)

Ganz liebe Grüße

 120px-GJL-fft-herz.svg


Osterschachtel/Anleitung

Posted on

 


Osterschachtel… Origami?


Schön das du vorbei schaust…

Heute möchte ich dir eine Oster Verpackung zeigen, wo ich ganz entzückt von bin :-D .Eine liebe Kundin brachte mir eine Schachtel mit, in die ich mich voll verliebt habe. Ich liebe auch das außergewöhnliche. Diese Schachtel ist super einfach und du kannst sie in verschiedenen Größen arbeiten mit dem Punch Board für Briefumschläge. Dazu benötigst du auch noch dein Papierschneider.

Liebe Cordula, hab vielen lieben Dank für deine schnelle Anleitung :-)

Erstmal zeige ich euch ihre Verpackung…

IMG_20160320_184011

Das blaue ist von Cordula und die andere musste ich gleich ausbrobieren . Es passt ne menge rein bei mir . Gerade richtig für Ostern.

Habe noch zwei andere gewerkelt für dich, schau mal hier…die eine muss noch dekoriert werden :-)

image

Befüllt habe ich sie schon…schau mal hier…

image

Es hat natürlich noch einiges mehr an Platz aber ich muss erst los, um was zu kaufen. Jetzt möchte ich dir eine kleine Anleitung zeigen. Viel Spaß dabei!

Ich hoffe ich habe nichts vergessen und du kannst sie nach machen, da wünsche ich dir viel Spaß bei. Wenn irgendwas nicht hin haut, dann kannst du mich gerne anschreiben. Helfe dir sehr gern!

Würde mich riesig über ein Kommentar von dir freuen, nur wenn du magst….

Wünsche dir eine schönen Start in die neue Woche

Herzliche Grüße

120px-GJL-fft-herz.svg