Anleitung/ Wellness/Box


Auftrag/Anleitung/Wellness Box…


Heute möchte ich dir meine Wellness Box zeigen die ich in Auftrag hatte. Möchte kurz noch erwähnen, das die Idee von Elvirasstempelzimmer ist. Ganz lieben Dank an Sie, sie ist wirklich toll.

Meine Auftraggeberin zeigte mir ein Bild von Elvirasstempelzimmer wo die Boxen abgebildet sind, da ich keine Anleitung fand bei ihr, habe ich mich selbst ran gesetzt und mir alles ausgerechnet. So kannst du sie dir jederzeit nach werkeln. Ich zeige dir jetzt die Boxen erstmal, außer du hast sie bei Instagram oder Facebook schon gesehen. Dann geh nach unten für meine Anleitung.

Du kannst diese Box vielseitig verwenden. Muss ja auch nicht der gleiche Inhalt sein. Die Größe ist wunderbar 13,5cm x 13,5cm. Na was sagst du dazu? Hier habe ich mit DSP gearbeitet was es nicht mehr von SU gibt, schade eigentlich, ich fand es Zuckersüß.

Dann möchte ich dir jetzt die Anleitung dafür geben, ich lege mal los.

1. Hier habe ich mich für den Boden der Box extra starken Flüsterweißen Cardstock entschieden, damit die Box gestärkt wird und somit einiges aushält. Zugeschnitten in 18,5cm x18,5cm.

2. Hier Falze ich jetzt ringsum bei 2,5cm

3. Jetzt schneide ich immer eine Falz ein, siehst du gut auf dem Bild.

4. Ich knicke mir alles mit dem Falzmesser und verklebe sie an der Seite. So habe ich mein Boden schon mal fertig. Das gleiche mache ich mit dem Deckel, nur das ich jetzt 18,6cm x 18,6cm mir ein Cardstock zuschneiden muss und den dann bei 2,4cm ringsum Falze. Wichtig: Hier stanze ich mir mit der 1″ Stanze Kreis ein halb Loch auf  zwei Seiten ein. Damit man den Deckel besser abbekommt.

 

5. Das wird mein Einleger für die Box, damit ich eine Aufteilung erhalten. Schneide mir ein Stück Flüsterweißen Cardstock in 17,4cm x 13,4cm zu und Falze die lange Seite bei 4cm/6cm und 8cm.

6. Ich brauch noch ein kleines Stück damit ich für mein Teelicht eine kleine Aufteilung erhalte. Zugeschnitten auf 9cm x 3,9cm und gefalzt wird bei 1cm/ 3cm und 5cm. Die Teile musste ich mir so Knicken das die zwei Seiten zusammen geklebt werden und ich eine Wand habe zum abteilen der einzelnen Kammer.

7. Da möchte ich dir einfach nochmal zeigen wie die Einzelteile Deckel und Boden ausschauen sollten.

8. Das hatte ich dir oben geschrieben mit dem Loch, damit man die Box einfach besser auseinander bekommt. Oben auf der Box siehst du mein erstes Deckblatt in Glutrot, das hat die Maße 13cm x13cm. Da ich es nicht bestempeln möchte, habe ich es mir gleich drauf geklebt.

Hier habe ich jetzt keine Nummern mehr zu geschrieben, das sieht man ja. Rechtes Bild, wenn du es dir vergrößerst siehst du kleine Glanz Spritzer, die mit der Glanzfarbe Frostweiss aus dem H/W  Seite 38 entstanden sind. Das ist mein zweites Deckblatt 12,5cm x12,5cm. Da habe ich vorher mein Band drauf befestigt und dann alles erst auf die Box geklebt. Die Häuser hatte ich alle mit der Schere aus dem DSP geschnitten, was es leider nicht mehr gibt. Aber es hamoniert einfach alles auf der Box zusammen.  Ich hoffe du kannst meine kritzelei auf dem rechten Bild alles erkennen. Wenn nicht, einfach Fragen. Ich helfe dir gern!

Wünsche dir viel Spaß mit meiner Anleitung und ein schönen Sonntag dir noch.

Liebe Grüße


2 thoughts on “Anleitung/ Wellness/Box

  1. Hallo Natja, das freut mich sehr!
    Die andere Box kommt mit Anleitung auch noch, versprochen ist versprochen. Grins!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und danke für dein lieben Kommentar.
    Liebe Grüße
    Michaela

  2. Schöne Box und eine tolle Anleitung, die werde ich bestimmt mal “nachwerkeln”.
    Danke und eine schöne Woche noch.
    Liebe Grüße
    Natja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.