Adventkalender,Vorbereitung


Ein Haus für alle Fälle, als Adventskalender…


Schön das du vorbei schaust, heute zeige ich dir meine Doppelhaushälfte. Sie ist endstanden mit der Thinlits ” Ein Haus für alle Fälle “. Seid mir nicht böse, das ich zur Zeit weihnachtliches zeige aber ich muss unbedingt einiges Vorarbeiten, da letztes Jahr es alles so plötzlich kam :-D

Mein Mann wünscht sich eigenen Adventskalender und nun ist der Anfang gemacht :-D

Natürlich werde ich zwischendurch Herbstlich und neutrale Projekte zeigen. Nur es liegen einige Bestellungen  zu Weihnachten hier und ich möchte alles pünktlich fertig haben ;-)

Schau mal bei Instagram hier in der Sidbar recht, denn da habe ich ein kleines Video, wo ich das Haus von allen Seiten zeige.

image

Tatatataaaaa…na wie findest du es? Anleitung folgt auf alle Fälle…nur genau wann kann ich nicht genau sagen. Schau dir das Bild vergrößert an, vielleicht kannst du dann erkennen, wie ich es gemacht habe.

Öffnen kann man es an dem Stern, nur die Klammer öffnen und ich kann eine Menge für mein Mann reintun ;-)

Die Kränze habe ich halbiert und mit der Schere ausgeschnitten. Macht sich ganz gut auf mein Doppelhäuschen. Das Haus findest du im Herbst/Winterkatalog Seite 40. Ich finde es einfach total süß. Es lassen sich viele schöne verschiedene Häuser gestalten. Ich habe auf alle Fälle noch was tolles mit vor.

Ich hoffe dir gefällt die Idee und hoffe das ich ganz schnell dazu komme dir die Anleitung zu zeigen. Wünsche dir noch viel Spaß auf meinem Blog und würde mich riesig über ein Kommentar von dir freuen.

Wünsche dir einen schönen Tag/Abend ;-)

Ganz liebe Grüße

120px-GJL-fft-herz.svg


2 thoughts on “Adventkalender,Vorbereitung

  1. Hallo Michaela
    24 Häuslein zum Adventskalender basteln – tolle Idee, aber ganz schön viel Arbeit. Aber alles was man mit Freude und Spass macht, ist ja keine Arbeit, oder? Vielen Dank fürs Zeigen. Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, weil die Beschenkten im Oktober in ihr neues Haus einziehen und alljährlich von mir der Adventskalender gebastelt wird. Weiß noch nicht, ob die 24 Häuser auf einer Holzplatte Platz finden oder vielleicht doch aufgehängt werden. Übrigens: Das “Aufstellkarten-Problem” ist erfolgreich abgeschlossen. Vielen Dank, ich habe da mal recherchiert. Du musst Dich nicht mehr bemühen. Ein schönes Wochenende und LG Christa

  2. Liebe Michaela,
    das Doppelhaus ist ja super. Da hast du noch einiges bis zum Advent zu tun.
    In dieses Häuschen möchte ich auch einziehen, ha, ha.
    Liebe Grüße
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.