Körbchen, Bigz L

Posted on

Körbchen mit Banderole gearbeitet…


Heute möchte ich dir eine Idee zeigen, auf die mich so halb meine liebe Tina gebracht hatte.

Wieso, weshalb erkläre ich dir später 😉

Da ich ja neue Besitzerin bin von dem Bigz L Körbchen aus dem Frühling/Sommerkatalog…wo ich ja schon eine gaaaaaaaaaanze weile hinterher bin, mußte ich es unbedingt gleich ausprobieren. Diese Idee die ich hatte wollte unbedingt umgesetzt werden von mir 😉 und hier meine Idee für dich!

Bevor ich es vergesse, das Stempelset Ei, ei, ei! kam wieder zum einsatz.

Es möchte dich jemand begrüßen… 😀

Das Körbchen ist bereit zum befüllen, mit lauter Süßigkeiten und anderen schönen Sachen. Ich kann dir nur ans Herz legen, wenn du die Big Shot besitzt, es lohnt sich diese schöne Bigz L Körbchen zuzulegen.

Auf alle Fälle wirst du einige Anregungen von mir mit dem Körbchen sehen. 🙂

Ich habe das Körbchen bestempelt mit dem Stempel Hardwood und dann mit der Prägefolder Holzmaserung geprägt.

Für die, die vor haben sich diese tolle Bigz L Körbchen zu bestellen, habe ich eine kleine Anleitung gemacht und ich würde sagen…wir legen los 😉

Ich habe mich für den Cardstock Kandizucker entschieden. Du bekommst aus einem A4 Cardstock ein Körbchen raus. Halbiere dir den Cardstock und dann zweimal ausstanzen.

Wie hier…

Bevor ich es zusammen klebe, habe ich es erst bestempelt und dann geprägt.

Klebe tuhe ich mit Sticky Tape, da ja alles halten soll.

Als erstes habe ich mir beide großen Teile zusammen geklebt.

Beginnen tu ich mit den inneren Streifen. Es sind Falzungen, die habe ich schon leicht mir geknickt.

Ich fange mit einer Seite an klebe sie fest und mache das mit der  gegenüber liegende Seite genauso. Mittich sollte es von dem Streifen angeklebt werde (Rechts/Links).

Jetzt wiederholt sich das ganze nochmal, wie man hier auf dem Bild zu sehen ist.

Jetzt sollte es so aussehen.

Jetzt brauche ich nur noch die Streifen mit der Wellenkante rings herum anbringen und das Körbchen ist fertig. Beim nächsten mal werde ich mir mal meine Wellenkante bestempeln 😉

Wenn du dir auch eine Banderole drum machen möchtest, dann hier gleich die Maße für dich.

Cardstock 30,5cm x 10,5cm das Stück falzen bei 10,1cm/16,1cm/24,3cm

Da unser Cardstock zu kurz ist für die Banderole, musste ich mir noch ein Stück in 2cm x 10,5cm zurecht schneiden und bei 1cm falzen. Habe mir dadurch eine Verlängerung geschaffen und konnte es jetzt als Banderole nehmen für mein Körbchen.

Jetzt kannst du es nach Lust und Laune verzieren.

Ach ein kleiner Tip für das Hässchen mit den Beckchen, vielleicht hift es dir… 😉

Damit es so grade ist, brauchst du dir nur deine Herzstanze nehmen und im nu hast du die Paustbäckchen vom Hässchen 😉

Stanze dir ein Herz aus, verlängere es mit einem Stück Cardstock und stanzen.

Vielleicht hilft es dir ja, habe mir sogar das Pummelschwänzchen vom Hasen ausgestanzt. Hatte leider nicht die Größe da und irgendwie muss man sich ja helfen 😉

Wenn du eine Anleitung zum Hässchen hättest oder für die Blüte, dann schreibe es mir gerne im Kommentar hier unter. Ich dachte mir ….sonst ist der Beitrag einfach zu lang und du läufst mir weg 😉

Ich wünsche dir einen schönen Tag und viel Spaß beim werkeln!

Ach …ganz lieben dank für deinen Besuch, würde mich freuen über ein Kommentar von dir.

Nur wenn du magst… 😀

Verwendet habe ich:

Big Shot Jk. Seite 224

Bigz L Form Körbchen F/S Seite 21

Stempel Hardwood Jk. Seite 175

Prägefolder Holzmaserung Jk. Seite 227

Papierschneider Jk. Seite 216

Cardstock Kandizucker Jk. Seite179

Liebe grüße

Michaela


Mix Maker nicht mehr erhältlich… wurden aus dem Sortiment genommen

 Die Mix Maker werden  erstmal nicht  mehr erhältlich sein , da in nächster Zeit keine Lösung in Sicht ist. Wie du ja weisst, legt  Stampin’Up sehr viel Wert auf die Qualität der Produkte und bittet um Veständnis!

Kleine Info für dich…