Verpackung mini, mit dem Punch Board hergestellt

Posted on

Hier möchte ich dir meine Verpackung vorstellen die ich hergestellt habe

Schön das du wieder vorbei schaust!

Hatte ein Geschenk für jemanden, die total nett sind besorgt. Nun wollte ich es nicht so einfach übergeben. Nun habe ich mich für eine kleine Verpackung mit unserem Punch Board entschieden, da es so schnell geht, dank Jasmin 🙂

Hier meine kleine Verpackung

Digital StillCameraMit unserem Punch Bord gearbeitet, passt ein kleines Auto rein 🙂

Ich habe mir Farbkarton in Savanne genommen und auf 13,5 cm x13,5 cm geschnitten.

Gestanzt und gefalzt habe ich bei 9,4 cm und bei 4,9 cm.

 

 

 

 

 

Digital StillCameraIch habe hier mit Banderole gearbeitet. Habe Savanne, Flüsterweiss und den Designerblock Papierträume gewählt. Aus dem Herbst/Winterkatalog. Und das Stempelset Tafelrunde. Sowie Schmetterlingsgarten für die Big Shot.

 

 

 

 

Digital StillCameraMann hat sich gefreut….

Wenn du fragen hast, einfach her damit 😉  Beisse nicht…

Freue mich auch über ein Kommentar von Dir, wenn du magst.

Ganz liebe grüße

 

 

Material habe ich verwendet:

 

UNSET  UNSET

1-3/4 Inch Scallop Circle Punch - by Stampin' Up! Tafelrunde - Clear-Mount Stamp Set

Beautiful Wings Stampin' Up! Embosslits Die - by Stampin' Up!

 

 

 


2 thoughts on “Verpackung mini, mit dem Punch Board hergestellt

  1. Liebe Tina,
    hab vielen dank für deine lieben Worte.Ja muss zu geben, bin süchtig nach dem Board,dank Jasmin.Da sie uns ja die tolle Berechnungstabelle jederzeit zur Verfügung gestellt hat.
    Na da hast du viel Spass mit deinen Grundschulkinder… 🙂
    Liebe grüße
    Michaela

  2. Hallöchen,
    deine süße Verpackung gefällt mir richtig gut.
    Das EPB macht süchtig, gell?
    Werkle gerade mit den Grundschulkindern Geschenke zum Mutter- & Vatertag.
    Betreue die Kids immer morgens von 7:30-8:30 Uhr.
    Sie sind immer ganz glücklich, wenn sie was tolles gezaubert haben.
    Das ist dir heute auch gelungen.
    Grüßle Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.