Konfirmations Karte, mit Magnetfunktion

Posted on

Huhu,

schön das Ihr vorbei schaut, freue ich mich immer sehr drüber !

Ich habe heute mal eine Kartengröße von 30cm x15cm gewählt. Gefalzt habe ich bei 15 cm. Ist eine stadtliche größe aber super schön

Heute geht es mal um eine Konfirmationskarte ,einfach mal schlicht. Hier die Bilder.

Digital StillCamera

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Deckblatt hat die Maße 14,5 cm x14,5 cm und die Ecken abgerundet. Ihr seht das ich die Reste vom Farbkarton auch verbraucht habe.

Digital StillCamera

 

 

 

 

 

Der Geldschein wird hier nur zur Vorführung verwendet (Deko). Hinter dem Geldschein verbirgt sich ein Magnet und das gegen Stück hat der Schmetterling. Ich fand das mal eine tolle Idee mit Magneten zu arbeiten, als wie immer nur wie Fächer zum ein stecken.

Digital StillCamera

 

 

 

 

 

Vielleicht hat ja jemand drauf, aus einen Geldschein noch eine Blume zu gestalten 🙂 werde mich mal im Internet schlau machen…

Digital StillCamera

 

 

 

 

 

Ich habe eine Blume aus unsere Blumen Stanze ausgestanzt und mittig ein loch gestanzt. So steht der Magnet nicht so ab und man denkt ich habe ein Knöpfchen drauf geklebt in silber 🙂

Digital StillCamera

 

 

 

 

 

Übrigens das Blatt zum beschreiben lings, kann man raus nehmen.

Nun wünsche ich euch viel Spass beim nach werkeln und solltet Ihr noch Fragen haben ,dann her damit 😉 Einfach über Email oder gerne auch telefonisch.

Über ein Kommentar von euch würde ich mich freuen,aber nur wenn Ihr mögt!

Lg

 

Hier noch die Materialien die ich verwendet habe dafür:

Cardstock Flüsterweiss und In Color 2013-2015

Stanze Blume

Stanze Dekoratives Etikett

Embosslits Zarter Zweig

Embosslits Schmetterlingsgarten

Stempelset Etwas ganz Besonderes

Pägefolder Retro-Reben

Big Shot

Papierschneider

 


2 thoughts on “Konfirmations Karte, mit Magnetfunktion

  1. Lieber Florian,
    erstamal Tausend Dank für deinen lieben Kommentar und natürlich “herzlich Willkommen” auf meinem Blog.
    Ich fühle mich geehrt, das mir das ein Mann schreibt 🙂 vielen Dank!
    Das du schreibst, du findest es praktisch und hübsch…dann habe ich die Karte ja genau richtig gemacht. Das wollte ich damit erreichen, denn die einfachen Karten kann ich an jeder Ecke kaufen oder? Ich wollte was ausgefallenes zeigen 🙂
    Durch dein Kommentar habe ich es ja geschafft.
    Hab noch einen schönen sonnigen Tag und liebe Grüße an dich.
    Michaela

  2. Hallo Michaela,
    die Karte sieht super toll aus. Besonders die Lösung mit dem Magneten finde ich klasse. Ansonsten schneiden doch viele “Fotoecken” in die Karten rein, um das Geld zu befestigen. Im schlimmsten Fall wird es angeklebt. Da finde ich deine Lösung nicht nur praktisch, sondern ausgesprochen hübsch.

    Gruß
    Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.