Auftragsarbeit, Prägefolder nett verpackt

Posted on


Prägefolder weihnachtlich verpackt


Schön das du vorbei schaust…..

Heute habe ich mal schnell eine Prägefolder weihnachtlich mit dem Briefumschlag Board nett verpackt.

Schau mal…

Ganz schnell ging es mit dem Punch Board für Briefumschläge Jk. S.195. Gebraucht habe ich das Maß für mein Designerpapier 24,1cm x 24,1cm und gefalzt wird bei 10,2cm . Nur noch kleben und da ich noch ein Rest Cardstock in Chili hatte , musste es herhalten als Banderole ;-). Mit dem gewellten Anhänger Jk. S. 221 habe ich mir ein Anhänger gwerkelt. Verwendet habe ich unser tollen Sandfarbener Karton Jk. S.192. Geprägt habe ich mit der Prägefolder Punkteregen Jk. S.226, die Stanze Wellenkante kam auch zum einsatz Jk.S.222. Das Glitzerpapier in rot findest du im Jk. S.193 und die Framelits Stern-Kollektion auf der Seite 231 habe ich auch verwendet. Den Schriftzug habe ich aus dem Stempelset Aus dem Häuschen H/W S.16 .

Das ist wirklich was für die letzte Sekunde 😉

Wenn du Fragen hast ,dann kannst du dich gerne hier oder über Mail melden. Natürlich kannst du mich gerne jederzeit anrufen.

Über ein Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen…du weisst ja, natürlich nur wenn du magst. 🙂

Ganz liebe grüße und einen schönen 4. Advent dir!

 


Ach mensch eins möchte ich dir noch zeigen…ich hatte zwei Tage meine Nichte und Neffe hier. Kaum sind sie bei uns gewesen und schon wurde gefragt: Ela können wir was für Mutti zu Weihnachten werkeln…na klar sagte ich ;-). Da kann man doch nicht “Nein” sagen oder….?

Hier ein paar Bilder

Die Hohe Schachtel ist von meiner Nichte und die Chili/Lagunenblau von meinem Neffen. Ganz alleine haben sie es gemacht…schöööön habt Ihr das gemacht 😉

Hier sind sie voll in Gedanken

Foto

An meine beiden Großen “Ich hab euch lieb”

Eure Ela

Bis morgen ….


Prägefolder” Endlich ein eigener Platz”

Posted on

Meine Prägefolder haben jetzt eine vernünftige Aufbewahrungshilfe

Schön das du vorbei schaust…

Vor längerer Zeit hat Steffi mal eine Aufbewahrung für Ihre Prägefolder gezeigt und daran hatte ich mich die Tage dran Erinnert. Da mich die ganze Zeit schon Nervte, das ich sie immer wieder aus Ihren Tüten nehmen musste und mittlerweile sind es auch schon ein paar mehr geworden. Ich habe mich vor ein paar Tagen rangesetzt und mir was aus Graupappe hergestellt. Ummantelt habe ich sie natürlich mit unseren schönen Cardstock und Designerpapier. Will dir jetzt aber erstmal meine Idee zeigen!

😉

Ich stehe so auf die Farben und hatte dir mein Stempelkissenturm so schon in der Farbvariante gezeigt. Ich zeige dir in Bildern, wie ich mir die Aufbewahrungshilfe gewerkelt habe

Digital StillCameraDigital StillCameraKlick die Bilder an um sie größer dir an Zuschauen. 1. Bild zeigt dir das ich Graupapper verwendet habe und Nr. 2 meine Skizze. Ich weiss Bild ist unscharf, sorry aber ich habe es zu Spät gemerkt wo ich die Bilder einfach schon gelöscht hatte. Ich denke man kann es trotzdem Erkennen.

Digital StillCameraDigital StillCameraDas erste Bild, da habe ich mir die Stücke schon aus der Graupappe ausgeschnitten mit ein Teppichmesser.

Beim Zweiten Bild habe ich mir unseren Cardstock in Espresso gewäht, denn jetzt geht es um Festigkeit rein zu bekommen in das Gestell. Das kleine Stück brauche ich für vorne.

Digital StillCameraBevor ich jetzt zum Verkleiden komme, musste ich mir den Boden noch ausrechnen und da bitte ich dich, das du es dir selber ausrechnest, denn meins ist ein bisschen schief geworden, was du so nicht siehst. Ich denke, das es durch den Cardstock kam.

Nun habe ich mir Cardstock Streifen in Orangentraum Hk.S179 12″x12″ zurecht geschnitten und ringsrum Geinkt mit Espresso. Innen habe ich das Designerpapier Konfetti -Party gewählt. Findest du auf der Seite 186. Das sind halt meine Farben, wie du es Gestaltest ist natürlich dir überlassen 😉

Viel Spass beim nachwerkeln…

Solltest du Fragen haben, dann trau dich ruhig mich zu Fragen, stehe dir jederzeit zu Verfügung. Beantworte sie gern.

Freue mich auch über ein Kommentar von dir, wenn du magst 😉

Ganz liebe grüße an dich