Tortenstück, weihnachtlich

Posted on

Tortenstück als Weihnachtsbaum…


Schön das du vorbei schaust, ich möchte dir heute meine Tortenstücke zeigen die mit einem Magneten verschlossen werden und innen ein elektrisches Teelicht haben. Das Stück Törtchen in Pfirsich Pur, hat eins drin was leuchtet. Ich finde eine tolle Geschenkidee, ob zum Adventskaffe, Nikolaus oder Weihnachten. Mann kann sie immer wieder verwenden und sich hin stellen…

image

Und was meinst du…gehen doch gut als Bäumchen durch 😉 . Ich finde sie sind ganz niedlich. Kleine Süßigkeit rein oder sogar ein Geldschein…wie man möchte….

Ein zeige ich dir noch, leider hatte ich ihn noch nicht fertig…nur die dreie. So habe ich ihn einzeln fotografiert.

image

Materialien:

Thinlits Tortenstück Jk. Seite 191

Stempelset Festagsmäuse H/W Seite 23

Stempelset Christmas Magic H/W Seite 22

Thinlits Schlittenfahrt H/W Seite 24

Thinlits Sternenzauber H/W Seite 9

Glitzerband im Kombipack H/W Seite 37

Farben habe ich gewählt Chili, Kirschblüte, Pfirsich Pur und Gartengrün. Hoffe ich habe nichts vergessen und wenn doch, weißt du ja das du dich gerne melden kannst. Ich versuche immer so schnell wie möglich zu antworten.

Wünsche dir noch viel Spaß auf meinem Blog und vielleicht magst du mir ein Kommentar hinterlassen, worüber ich mich sehr freuen würde.

Liebe grüße

Herz


Verpackung, Anleitung

Posted on

Anleitung für meine Verpackung…


Schön das du vorbei schaust, juhuuu….da viele mich schon angeschrieben haben, wann es die Anleitung zu meinen Workshop Projekt gibt (Verpackung). Habe ich mich ran gesetzt um sie fertig zu stellen. Hier nochmal zwei Bilder, um welche Verpackung es sich handelt.

Für die es garnicht mitbekommen haben… 🙂

imageimage

Wie du siehst, war ich fleißig ! Ich hatte diese auf meinem Workshop angefangen aber nicht zuende gemacht…. Da auch bei mir mal was schief läuft 😀

Jetzt gefällt mir alles und das war Wichtig!

Dann möchte ich mal loslegen für dich, das du sie schnell arbeiten kannst. Viel Spaß!

Hier erstmal meine Skizze, die du dir am Ende des Beitrags als PDF Datei runter laden kannst. Damit du die Maße gleich parat hast 😉

image

Klick einfach auf die Bilder , um sie zu vergrößern…

image

Bild 1 schneide dir ein Cardstock in beliebiger Farbe zurecht 23cm x 21cm. Falze es mit dem Papierschneider ringsherum bei 6,5cm. Einschneiden tust du nicht gegenüber, sondern wie du es gut auf dem Bild erkennen kannst.

Bild 2 zeigt dir wie ich das Sticky Tape gesetzt habe.

Bild 3 Da habe ich erst gestempelt und mit Silber Embosst.

Bild 4 Damit möchte ich dir zeigen, das ich alle Klebe stellen noch mal mit dem Falzbein angedrückt habe. Nun hast du die Verpackung für innen schon mal fertig. Wundere dich nicht das ich hier zwei verschiedene Verpackungen zeige. Sorry, habe meine erste nicht schritt für schritt photographiert.

Jetzt kommen wir zur anderen Verpackung…

image

Sorry die Bildqualität…

Hier habe ich mir ein Stück Cardstock in Jeansblau auf 21,4cm x 30,5cm zurecht geschnitten.

Bild 1. Das lange Stück lege ich mir bei 6,6 cm an und Falze es an der linken und rechten Seite.

Bild 2. Jetzt Falze ich die kurze Seite links bei 10,2 cm und die andere Seite wiederholst du es.

Bild 3 soll dir nur zeigen wie es jetzt aussieht.

Bild 4. Du hast es immer noch so liegen ,wie auf Bild 2. Jetzt falzt du bitte links und rechts bei 3,6 1/2. Das kannst du gut erkennen wie ich es angelegt habe auf meinem Papierschneider.

image

Bild 1. So sollte es ausschauen, dann hast du bis jetzt alles richtig gemacht 😉

Bild 2. Hier schneit ich mir die großen Stücke raus mit dem Papierschneider. Sieht ordentlicher aus!

Bild 3. Zeigt dir wie es ausschauen sollte.

Bild 4. Jetzt schneide ich mir die Falzungen, bis zur Falz ein.

image

Bild 1. teste ich, ob ich vernünftig gearbeitet habe 😉

Bild 2. Ist wirklich war, teste ob die erste Verpackung gut rauf passt. Nicht das sie zu dolle übersteht. So kannst du überschüssiges noch wegschneiden. Jetzt bitte noch nicht reinkleben…

Bild 3. Messe dir 1cm ab und mach ein minimalen Strich drauf.

Bild 4. Mit dem Geodreieck zeige ich dir, wie ich mit dem Bleistift eine schräge Linie ziehe. Das wiederholst du an allen Seiten.

image

Bild 1. Siehst du, wie ich es meine. Jetzt habe ich mit der Schere….

Bild 2…..alle Seiten abgeschnitten, was du hier gut erkennen kannst. So sollte es bei dir jetzt aussehen.

Bild 3. Jetzt musst du es in die Hände nehmen und als Hilfe nimmst du dir das kleine Stück und packst es über das große Stück und zeichnest es dir nochmal nach. Wenn du das auf allen Seiten gemacht hast, kannst du es überall abschneiden. Wie du auf dem nächsten Bild es siehst.

Bild 4. Jetzt habe ich mir als Hilfe, damit auch alles gerade zusammen geklebt wird die Verpackung reingeklebt mit Tombow Kleber. Fast geschafft!

Das DSP würde ich mir an deiner Stelle schon zurecht schneiden und jetzt noch drauf kleben. Aber vielleicht möchtest du die Verpackung auch so lassen…das ist natürlich dir überlassen.

image

Bilder 1-3 zeigen dir eigentlich nur noch, wie ich klebe und so sollte es ausschauen, wenn du alles richtig gemacht hast…

Den Verschluss habe ich mit den Lagenweise Quadrate gemacht. Schau es dir auf meiner fertigen Verpackung nochmal an. Die eine Seite habe ich mit Magnet versehen. Das eine Magnet habe ich auf die eine Seite unter dem DSP versteckt. Auf der anderen Seite habe ich unsere Demensionals verwendet….

Mensch…ich hoffe du verstehst das, leider habe ich keine Bilder davon gemacht 🙁

Schreib mir wenn ich nochmal dir es zeigen soll, dann setzte ich mich nochmal dran und trage es hier einfach nach.

Ich hoffe du steigst durch meine Anleitung durch… Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim ausprobieren und würde mich riesig freuen über eure Werke. Schick mir doch einfach mal ein Bild 🙂 Wäre klasse, würde gerne dann alle auch zeigen, wenn du/ihr damit einverstanden seid.

Freue mich auch riesig über ein Kommentar…aber nur wenn du magst!

Dir/Euch ein schönes Wochenende

An die Schere fertig los….

—> Download <—

Liebe Grüße

120px-GJL-fft-herz.svg


Schulranzen, Anleitung

Posted on

Auf Wunsch mit Anleitung…


 

Schön das du da bist…

Die lieb T. Schrieb mich an und bat mich um eine Anleitung für den Schulranzen. Eigentlich sollte er gestern schon geschaltet sein, nur hatten wir uns den Magen irgendwie verdorben und es ging garnichts…

Aber jetzt hier für dich/euch ;-D mit Anleitung…

Habe Ihn aber größer gewerkelt und für einen Jungen gleich. Schau selber!

Elasstempelblume

Sogar mit Augen und Zacken Zähne 😀

Hier die Anleitung für T. 😉 und viel Spaß !

Ganz liebe Grüße an dich und sorry das sie jetzt erst kommt.

Ich habe gesehen das ich falsch geschrieben habe und wollte es ausbessern, leider geht es nicht 🙁

Es soll heissen : Zum Schluß nur noch deine Nase über die Falz legen und stanzen 😀

Ich hoffe , ich habe nichts vergessen und Ihr könnt es nach machen.

27,9cm x 14cm und da kannst du dich an die Anleitung halten 😉 Drück einfach hier drauf und du gelangst zu meiner Anleitung. Da ist die Tüte nur höher.

Dir viel Spaß und solltest du noch Fragen haben, melde dich einfach. Freue mich ,wenn ich dir weiter Helfen kann.

Freue mich natürlich über ein Kommentar…du weißt nur wenn du magst 😉

Liebe Grüße

120px-GJL-fft-herz.svg


Anleitung für Ostergoodies

Posted on

Anleitung für meine Osterhasenverpackung


Mit einer kleinen Runde, da einige Absagen mußten unverhofft…beim nächsten mal klappt es, haben wir diese niedliche Osterhasenverpackung gewerkelt. Beide haben sich sehr gefreut!

Ich hatte sie dir ja schon gezeigt.

Hier siehst du ein Bild mit den fertigen Osterhasenverpackung, was wir gemeinsam gewerkelt haben.

Wie die Orgelpfeiffen 😉

Da ich auf Instgram und von meinen Kundinnen schon gefragt wurden bin…ob Sie eine Anleitung bekommen dazu. Natürlich, denn wo ich sie gewerkelt hatte, habe ich es gleich Bildlich festgehalten und für mich war klar, das ich dir natürlich eine Anleitung dazu gebe.

Hier noch ein Bild, wie es vorher aussah …

Und hier … fleissig beim werklen!

Ist zwar unscharf…aber man kann ja was erkennen 😉

Man sieht richtig, wie konzentriert sie sind…einfach klasse!

Hier nur noch ein Bild, von beiden die fertigen werke….die super schön geworden sind.

Liebe Angelika und Sigrid, daaaaaanke für den schönen Tag und euren tollen Geschenke, habe mich so sehr gefreut. Es war ein toller Tag…mit viel Lachen und kreativen. Danke 😀

Das Bild der Geschenke werde ich hier nochmal nach tragen….

Aber nun zur Anleitung:

Viel Spaß damit…nimm dir Zeit, sie ist sehr lang 😀

Verwendet habe ich das Punch Board für Geschenkschachteln. Ich wollte einfach mal wieder was schönes machen damit.

Schneide dir ein Cardstock deiner Wahl, in der Größe 15,2cm x 15,2cm und anlegen musst du Ihn an der Startlinie S. Du falzt nur die Horizontale Linie und stanzt sie. Das machst du an allen vier Seiten.

Wo ich mit dem Falzmesser drauf zeige ist die Horizontale Linie, für die das Punch Board ganz neu haben. 😉

Hier siehst du ,das ich es gedreht habe. Wie ich dir am Anfang geschrieben habe, musst du es an allen Seiten machen. So sollte dann dein Cardstock aussehen…

Jetzt fehlen dir noch 4 Stanzungen, auf dem nächsten Bild zeige ich dir wie du stanzen musst…

Hinter Falzlinie legst du die Nase an…schau mal hier…

Jetzt stanzt du nur 🙂

Das musst du an allen Seiten machen, dann sollte es so aussehen…

Jetzt kannst du alle Falzlinien knicken.

Da ich die Seiten kürzer brauchte, habe ich die gegenüber liegende Seiten gekürzt.

Hier kam mein Schneidebrett zum Einsatz.

Leg die Falzlinie an 3cm an und schneide sie ab (rechts und links)

Dann sollte es so aussehen.

Und schneide sie gleich ein.

Jetzt muß noch etwas abgeschnitten werde, wie du hier jetzt siehst…

Bevor du jetzt zum zusammen kleben kommst, musst du ein Stück Designerpapier auf 29cm x 5cm schneiden.

Und jetzt setze dir eine Falzlinie bei 12cm. So hatte ich gleich den ersten knick, wo ich meine Schachtel rüber kleben konnte.

Jetzt habe ich rechts und links mit unserer tollen Wellenkanten Anhänger gestanzt.

Hier siehst du wie ich geklebt habe… 🙂

Jetzt nehme ich meine Stanze 1 3/4″x 7/8″ Inch (großes Oval) und stanze mir ein Guckloch für mein Häschen.

Sorry einbißchen verschwommen das Bild.

Nun konnte ich alles zusammen kleben…

Da schaut dich wer an 😉

Foto

Huhu! 😀

Hier zeige ich dir was du für den Hasen brauchst.

So legst du Ihn zusammen…

Die Nase ist mit einem Demensionals befestigt, so schaut nicht alles so angebackt aus 😉

Das ganze wird an die Verpackung befestigt mit Tombow Kleber…

Und den Magneten befestigen, sowie die Armchen und dann ist er fertig…

Ich denke mal das mit dem Schleifchen (Elementstanze Schleife) brauche ich dir nicht erklären…oder 😉

Wenn du aber Fragen hast zu der Deko, dann Frage mich gerne, auch wenn es nichts mit dem Beitrag zutun hat…das ist kein Problem. Du kannst mich jeder Zeit Löcher in den Bauch Fragen 😀

Ich hoffe du steigst durch meine Anleitung durch…Sorry das sie so ellen lang geworden ist.

Würde mich riesig über ein Kommentar von dir freuen…wie immer, nur wenn du magst!

Solltest du Ihn nach werkeln, was du unbedingt sollst und du hast einen Blog, dann wäre es Lieb, wenn du mich Verlinken würdest 🙂

Hab noch ein schönen Sonntag

Liebe grüße

Michaela


Das könnte dich auch noch Interessieren

Digital StillCamera

Osterverpackung lila Hasen

Digital StillCamera

Osterkarte Schäldchen befüllbar

Digital StillCamera

Osterkörbchen-XXL

Osterliche-Verpackung-Schokoladen-Hasen

Osterliche-Verpackung-Schokoladen-Hasen