Geburtstagskarte, Challenge Süden grüßt Norden

Posted on

Challenge Süden grüßt Norden mitgemacht…


Schön das du vorbei schaust!

Habe ich gestern ganz vergesssen den Beitrag zu posten, weil ich schon einen anderen dir gezeigt habe.

Egal ,dann hole ich es jetzt nach 😉

Wie jeden Monat ,mach ich bei Tina und Waltraud an denen Ihrer Challenge mit. Dieses mal hieß es Süden grüßt Norden, das heisst das Tina alles ausrichtet.

Gewählt haben beide das Stempelset Weiße Weihnacht, wo ich mir diese Karte hab einfallen lassen habe.

Sie selbst…

Digital StillCameraIch fahre in den Frühling… 🙂

Jetzt bin ich in den Frühling gefahren…

Das Stempelset ist ein Traum, da es vielseitig ist. Man sieht ja ,das es nicht nur zum Winter einsetztbar ist…

Und so habe ich sie von Innen gewerkelt, wie immer das du das Kärtchen auswechseln kannst.

Wenn du Fragen hast dazu, dann melde dich sehr gerne…

Ich möchte mich bei Tina und Waltraud ganz dolle bedanken ,das ich wieder dran teilnehmen durfte.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin…die Karte war sehr schön aber auch die anderen Teilnehmer haben super schöne Projekte gezeigt. 😉

Werde mich jetzt weiter an meinem Tisch setzten und für meinem Workshop heute weiter machen…

Würde mich natürlich riesig freuen über ein Kommentar von dir….wenn du magst 😉

Hab einen schönen Sonntag noch und ganz Herzliche grüße an dich/euch

Michaela


2 thoughts on “Geburtstagskarte, Challenge Süden grüßt Norden

  1. Meine Liebe Tina…freut mich das sie dir gefällt 🙂
    Bin doch gerne dabei. Dieses Mal ,stelle ich mir das auch nicht sooo leicht vor mit dem Stempelset. Mal schauen,was mein Kopf so her gibt 😉
    Alles gute und gute Genesung deiner beiden Kinder.
    Gaaanz Liebe Grüße und lass dich knuddeln
    Michaela

  2. Deine Karte fand ich von der Umsetzung echt super. So Vielfältig ist das Stempelset einsetzbar…dank deiner tollen Gestaltung. Da bekommt man Lust auf die nächste Jahreszeit. Vielen Dank für deine Teilnahme. Freue mich immer sehr darüber und nun auf die nächste Runde. Da hätte ich etwas zu kämpfen… LG Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.